Zhangjiajie

Zhangjiajie Reiseführer

Zhangjiajie beherbergt Chinas ersten nationalen Landschaftspark Wulingyuan, einen einzigartigen Wald aus über 3.000 Quarzsandsteintürmen. Diese atemberaubenden Steinformationen mit einer üppig gedeihenden Vegetation sind international bekannt, da sie als Inspiration für die „schwebenden Berge“ im Film Avatar gedient haben. Wegen seiner atemberaubenden Landschaft wurde Zhangjiajies Wulingyuan 1992 zum Unecso-Weltkulturerbe erklärt.

Aktivitäten und Reisehinweise

Naturpark Zhangjiajie

Der Höhepunkt eines Besuchs in Zhangjiajie ist zweifellos der Naturpark Zhangjiajie, der landschaftlich reizvollste Teil der gesamten Wulingyuan-Region. Der Park zeichnet sich durch die säulenartigen Steinformationen aus, einschließlich der 150 Meter hohen Südsäule, die als Inspiration für die schwebenden Berge im Film „Avatar“ gedient haben soll und daher offiziell in „Avatar-Berg“ umbenannt wurde. Ein Besuch inkludiert in der Regel auch eine atemraubende Fahrt mit der Seilbahn und dem höchsten Außenaufzug der Welt (Bailong-Aufzug).

Ein weiterer beliebter Ort in Zhangjiajie ist der Tianmen-Berg. Dieser Berg ist einzigartig, da er eine riesige Öffnung am Fuße und einen malerischen Garten auf dem Gipfel hat. Der Pfad auf dem Berggipfel ist streckenweise in den Fels gehauen oder mit Glasboden versehen. Die Wanderung ist aus diesem Grund unterhaltsam und aufregend zugleich.

Antike Stadt Fenghuang

Eine etwa 3,5-Stunden Autofahrt südwestlich von Zhangjiajie entfernt liegt das historische Städtchen Fenghuang. Es ist ein beliebtes Touristenziel, da der Ort mit seinen verwinkelten Gassen und gut erhaltenen Häusern auf Stelzen reich an Tradition und Kultur ist. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, empfehlen wir, eine Nacht hier zu verbringen. Dies erlaubt es Ihnen, die zwei Seiten der Stadt zu erleben, wenn sie morgens sehr ruhig und nachts wunderschön beleuchtet ist.

Da der Naturpark Zhangjiajie sehr weitläufig ist, sollte für den Besuch mindestens ein ganzer Tag eingeplant werden, um die wichtigsten Standorte zu besuchen. Wenn Sie zwei Tage Zeit haben, können Sie Ihrer Reiseroute den Tianmen-Berg hinzufügen. Besucher, die drei oder mehr Tage in Zhangjiajie verbringen, können mit dem Gedanken spielen, in der Altstadt Fenghuang für eine Nacht zu verweilen.

Es gibt andere weniger bekannte (wenngleich nicht minder interessante) Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Zhangjiajie zu sehen. Wenn Sie eine Reise nach Zhangjiajie planen, können Sie sich hier über die beliebten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sowie hier über unsere Reiserouten informieren oder uns einfach mit der Zusammenstellung einer Reiseroute nach Ihren Vorstellungen beauftragen.

Touristische Karte von Zhangjiajie

Essen in Zhangjiajie

Zhangjiajie ist die Heimat der Tujia-Minderheit und ihre Küche hat viel mit der traditionellen Hunan-Küche gemein, das heißt sie verbindet unter anderem Saures mit Würzigem. Zu den typischen lokalen Gerichten in Zhangjiajie gehören unter anderem Sanxiaguo (Hotpot), Tuannian (Rettich, Bohnen, Schweinefleisch und Kohl) und hausgemachter Tofu (Bohnen mit Schweineblut). Zu den ungewöhnlichen Zutaten gehören etwa Schweinedarm, Blut oder Fuß. Bestellen Sie die Speisen daher bewusst. Bitte beachten Sie, dass Essen und Trinken im Naturpark in der Regel höherpreisiger sind als in der Stadt.

Nachtleben in Zhangjiajie

Zhangjiajie bietet eine Reihe unterhaltsamer Abendveranstaltungen, die den Besuchern einen faszinierenden Einblick in die Kultur der Tujia-Minderheit geben. Die bekannteste ist die Freilicht-Veranstaltung beim Tianmen-Berg. Die Show hat den Tianmen-Berg als Kulisse und bietet Choreografie, Gesang, Kostüme, Sound, Licht und Spezialeffekte in Perfektion. Eine weitere Veranstaltung ist die Theatervorstellung Xiangxi über die Folklore der Tujia. In den wärmeren Monaten sind auf den Straßen viele Händler und Imbissstände, Sie können dann bei einem Spaziergang Straßenessen verköstigen und dem täglichen Treiben zusehen.

Beste Reisezeit für Zhangjiajie

Zwischen April und November kann man wunderbar zwischen Zhangjiajies Gipfeln wandern. April und Oktober sind besonders günstige Monate, da sowohl die Landschaft schön ist wie auch die Temperaturen ideal sind. Von Juni bis August ist es in Zhangjiajie heiß und regnerisch, die Landschaft nach einem Regenguss allerdings atemberaubend schön, da die Felsspitzen in Wolken gehüllt sind. In den Wintermonaten Dezember bis Februar ist es kalt, aber, wenn Sie Glück haben, erwartet Sie ein atemberaubender Anblick der mit Schnee bedeckten Felsen.

Transport

Da Zhangjiajie eine Kleinstadt in einer bergigen Gegend ist, gibt es keinen Hochgeschwindigkeitszug, nur Standardzüge. Die Fahrt von Peking oder Shanghai dauert mehr als zwanzig Stunden. Der Flughafen Zhangjiajie befindet sich nur 4 km von der Innenstadt entfernt. Flugzeuge starten von Peking, Shanghai und Xian aus. Fliegen ist aus diesem Grund die bequemste Art, nach Zhangjiajie zu reisen.

Beliebte Zhangjiajie-Touren

Planen Sie dieses Reiseziel auf Ihrer China-Reise mit ein

Anfrageformular

Planen wir gemeinsam Ihr Reiseabenteuer in China! Füllen Sie dazu bitte dieses Formular aus.

Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines Arbeitstages per E-Mail beantworten

TOP