Hangzhou

Hangzhou Reiseführer

Westsee

Westsee

Hangzhou ist bekannt, weil es eine schöne Landschaft bietet, allen voran, den Westsee. Im westlichen Teil des Vororts von Hangzhou gelegen, ist dieses Gewässer seit Jahrhunderten Inspirationsquelle der chinesischen Dichtkunst und heute nach wie vor eine Hauptattraktion der Stadt.

Höhepunkte und Reisetipps

Dieser große, künstlich angelegte See ist mehr als sechs Quadratkilometer groß und kann von vielen Richtungen aus betrachtet werden. Den See umgeben Berge mit viel Grün. Es bietet sich Ihnen eine atemberaubende Landschaft, vor allem bei Sonnenuntergang.

Bei einem Spaziergang entlang des Wassers über traditionelle Brücken und Pagoden reisen Sie zurück in der Zeit. Bekannt ist insbesondere der 2,8 Kilometer lange Pfad mit sechs Steinbrücken im westlichen Teil des Sees. Der Pfad aus der Song-Zeit bietet im Frühling, wenn die Pfirsichbäume in voller Blüte stehen, ein spektakuläres Bild. Im westlichen Teil des Sees ist auch ein malerischer Lotusbecken und ein Fischteich zu sehen; beide sind beliebte Attraktionen.

Am besten erkunden Sie den Westsee zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Es gibt keine Benutzungsgebühr, Fahrräder können Sie kostengünstig mieten. Verweilen Sie für ein paar Morgen- und Abendstunden am See in Hangzhou und wandern Sie über Brücken in einer wunderschönen Landschaft.

Wir empfehlen auch die Westsee-Show, eine groß angelegte Inszenierung über eine alte Legende mit beeindruckender Lichtershow, Choreografie und dem Westsee als Kulisse.

Eintrittsgebühr: keine (exkl. Bootsfahrt und Lichtershow)
Öffnungszeiten: ganztags
Durchschnittlich benötigte Zeit für diese Aktivität: 2 Stunden

Schifffahrt auf dem Westsee

Schifffahrt auf dem Westsee

Der Westsee wird auch gern auf einem Boot erkundet. Die Bootsfahrt auf dem Westsee ist entspannend und läßt sie das geschäftige Treiben in der Stadt Hangzhou vergessen. Es bieten sich viele Möglichkeiten für schöne Fotomotive mit klassisch chinesischen Landschaftbildern. Wer keine Fotos machen möchte, kann sich einfach zurücklehnen und die schöne Umgebung auf sich wirken lassen.

Die Fahrt führt Sie in einem traditionellen Boot zu den schönsten Stellen am See. Ein beliebtes Ziel ist die größte Insel im See, Drei den Mond widerspiegelnde Teiche, die auch Motiv auf der 1 RMB-Banknote sind. Viele nutzen den See als Hintergrund für Hochzeitsfotos. Die Fotos werden in der Regel lange vor der Trauung gemacht, um sie am Hochzeitstag zu zeigen.

Es gibt mehrere An- und Ablegestellen am See. Die Preise variieren je nachdam, für welches Boot Sie sich entscheiden: traditionelles Boot, Ruderboot mit Fahrer, Ruderboot ohne Fahrer.

Gebühr: 55-150 RMB je nach Bootstyp
Öffnungszeiten: je nach An- und Ablegestelle unterschiedlich (nur Tag- und Abendfahrten)
Durchschnittlich benötigte Zeit für diese Aktivität: 2 Stunden

Beliebte Hangzhou Touren:



TOP