Yangshuo'1920x540'1

Guilin & Yangshuo Reiseführer

Xingping

Xingping

Etwa eine Autostunde nördlich von Yangshuo ist Xingping, einer kleinen Stadt direkt am Ufer des Flusses Li gelegen und bekannt als Ort für die Vorlage des Bildes auf der 20-RMB-Banknote. Xingping machte 1998 ebenfalls Schlagzeilen, als der ehemalige US-Präsidenten Clinton dem Städtchen einen Besuch abstattete.

Höhepunkte und Reisetipps

Xingping war früher eine kleine und ruhige Version von Yangshuo, hat sich in den letzten Jahren allerdings weiterentwickelt und wurde kommerzialisiert. Das Städtchen selbst ist ziemlich klein und ist zu Fuß bald erkundet. Das Dorf hat eine „Altstadt“ mit Straßen, auf denen Souvenirs verkauft werden und in der sich ein paar Restaurants finden. Obwohl die Straße ein guter Ort ist, um einzukaufen, zu essen und zu trinken, ist nicht viel zu sehen, außer alten Gebäuden, wenngleich nicht vielen, und Touristen.

Das Bild mit den vielen schönen Karstgipfeln, die sich im Li-Fluss widerspiegeln und auf der 20-RMB-Banknote abgebildet sind, können Sie vom Xingping-Pier etwas außerhalb von Xingping perfekt sehen und fotografieren. Alternativ können Sie ein motorisiertes Floß mieten und von Xingping flussaufwärts nach Yangdi fahren. Dieser Abschnitt des Flusses gilt als der malerischste. Das Motorengeräusch könnte allerdings die Eindrücke zu einem gewissen Grad trüben.

Haben Sie die Fahrt auf dem Li-Fluss von Guilin nach Yangshuo schon gemacht, kennen Sie bereits die Route von Yangdi nach Xingping mit dem bekannten Abschnitt des Li-Flusses. In diesem Fall ist es besser, Xingping zugunsten der vielen anderen Attraktionen von Yangshuo oder Guilin zu überspringen.

Etwas außerhalb der Stadt Xingping und neben dem Pier liegt der Berg Laozhai, ein kleiner Hügel, der von oben einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegenden Karstgipfel und den Li-Fluss bietet, besonders bei Sonnenuntergang. Die Wanderung auf dem Laozhai-Berg benötigt etwa dreißig Minuten, der Aufstieg ist etwas anstrengend. Der Pfad führt über sehr steile, unebene Stufen und kann an bestimmten Stellen gefährlich sein.

Öffnungszeiten und Ticketpreise

Öffnungszeiten: ganztags
Eintrittsgebühr: keine
Durchschnittlich benötigte Zeit für diese Aktivität: ein halber bis ganzer Tag

Hinfahrt

Xingping erreichen Sie von Yangshuo aus nach einer einstündigen Auto- oder Busfahrt. Der Hochgeschwindigkeitszug Yangshuo liegt nur fünfzehn Fahrminuten außerhalb von Xingping. Diejenigen, die Yangshuo mit dem Zug erreichen oder verlassen, können einen Zwischenstopp für einen Abstecher nach Xingping in Erwägung ziehen.

Diejenigen, die sich wirklich abseits der Touristenpfade bewegen wollen, können auch mit dem Fahrrad von Yangshuo nach Xingping. Der Fahrt dauert ungefähr drei Stunden und führt durch eine ziemlich hügelige Landschaft, was die Radtour zu einer Herausforderung, aber einem prägenden Erlebnis macht.

Beliebte Guilin- und Yangshuo-Touren



TOP