Chengdu

Chengdu Reiseführer

Pandastation Dujiangyan

Pandastation Dujiangyan

Die Pandastation Dujiangyan liegt etwa eine eineinhalb Stunden Autofahrt von Chengdu entfernt und befindet sich in der Nähe des weitläufigen Freigeheges für Riesenpandas, das Unesco-Welterbestätte ist. Hier können Sie Pandabären sehen und im Rahmen eines Programms mit ihnen auf Tuchfühlung gehen.

Höhepunkte und Reisetipps

Im Gegensatz zur Pandastation in Chengdu, die hauptsächlich Forschungs- und Zuchtstation ist, ist die Arbeit in Dujiangyan der Rettung von Riesenpandas, der Seuchenbekämpfung und der internationalen Zusammenarbeit gewidmet. Die Station in Dujiangyan ist im Vergleich zu jener in Chengdu kleiner und betreut weniger Jungpandas. Was Dujiangyan besonders macht, ist das Tierpflegerprogramm, in dem die Besucher einen Tag lang freiwillig die Pandabären betreuen können.

Die freiwillige Arbeit besteht darin, dem Personal tatkräftig unter die Arme zu greifen, das heisst die Gehege zu reinigen und zu warten, frischen Bambus ins Gehege zu liefern und die Pandas zu füttern. Dafür gibt es zu Mittag eine freie Kost in der Kantine.

Bitte beachten Sie, dass pro Tag nur zwanzig Freiwillige gesucht werden, melden Sie sich unbedingt im Voraus an. Darüber hinaus müssen die Teilnehmer ein Gesundheitszertifikat vorlegen und einen gewissen Betrag spenden, um am Programm teilnehmen zu können. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen unter 12 oder älter als 65 Jahre.

In dieser Station ist es auch möglich, direkten Kontakt mit den Pandabären zu haben und mit ihnen Fotos zu machen – gegen eine entsprechende Spende versteht sich.

Da die Pandastation Dujiangyan von Chengdu etwas weit entfernt liegt, ist es weniger überfüllt als die Forschungs- und Zuchtstation in Chengdu. Möchten Sie die Station nur besuchen, aber nicht am Freiwilligenprogramm teilnehmen, sind dafür in der Regel zwei bis drei Stunden ausreichend. Achten Sie darauf, bequeme Schuhe zu tragen, da das Gelände relativ hügelig ist. Für Besucher, die nicht zu Fuß unterwegs sein möchten, steht ein Shuttlebus bereit. Wir empfehlen einen Besuch am frühen Morgen, wenn die Pandabären am aktivsten sind.

Öffnungszeiten und Ticketpreise

Öffnungszeiten: 08:30-17:00 Uhr
Eintrittspreis: 58 RMB
Shuttlebus: 15 RMB
Durchschnittlich benötigte Zeit für diese Aktivität: halber bis ganzer Tag

Hinfahrt

Fahren Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug vom Bahnhof Chengdu bis zum Bahnhof Qingcheng. Von dort nehmen Sie den Bus oder das Taxi zur Pandastation Dujiangyan. Da die Entfernung relativ groß ist, empfiehlt es sich, einen Privatfahrer zu mieten oder an einer organisierten Tour teilzunehmen, wenn Sie nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung haben.

Beliebte Chengdu-Touren



TOP