Jinshanling'1920x540'1

Chinesische Mauer Reiseführer

Große Mauer bei Jinshanling

Große Mauer bei Jinshanling

Die Große Mauer bei Jinshanling liegt 125 km nordöstlich von Peking, ist eine 2,5-Stunden Autofahrt bei normalem Verkehr entfernt und bietet nicht nur einige der schönsten Landschaften unter den restaurierten und nicht restaurierten Abschnitten der Großen Mauer. Wegen der längeren Hinfahrt von Peking sind auch weniger Besucher als in den näher gelegenen Mauerabschnitten wie Badaling und Mutianyu anzutreffen. Wenn Ihre Reise einen ganzen Tag für die Besichtigung der Großen Mauer erlaubt, empfehlen wir Ihnen Jinshanling.

Höhepunkte und Reisetipps

Der Jinshanling-Abschnitt der chinesischen Mauer wurde während der Ming-Zeit im Jahr 1368 erbaut und dann unter Aufsicht des großen Generals Qi Jiguang im Jahr 1567 renoviert. Der Abschnitt ist etwa 10,5 km lang und umfasst 5 Übergänge, 67 Wachtürme und drei Leuchttürme. Ein Teil der Mauer wurde restauriert, ein Teil der Mauer nicht, so dass Sie sowohl den ursprünglichen wie auch den natürlichen Zustand der Großen Mauer genießen können.

Das Vordertor befindet sich näher am renovierten Teil der Mauer, Besucher betreten deshalb von dort die Große Mauer bei Jinshanling. Sobald Sie die Ticketschleuse passiert haben, können Sie die Seilbahn hinauf zu einem Pfad direkt unterhalb des Turms Small Jinshan nehmen. Folgen Sie diesem 200 m langen Pfad, der Sie zur Mauer am Turm Small Jinshan bringt. Es führen auch mehrere Wege hinauf zur Mauer, auf denen Sie wandern können. Der einfachste ist jener, der zum Zhuanduokou-Übergang führt. Dieser asphaltierte Weg ist 1 km lang und ist nur 15 Gehminuten vom Eingangstor entfernt.

Der Abschnitt vom Turm Big Jinshan bis zum Zhuanduokou-Übergang ist renoviert und ist relativ einfach zu begehen, da es meist bergab geht. Wenn Sie nicht viel klettern möchten, können Sie auch die Seilbahn nach oben nehmen und wieder hinunter fahren; Sie bewegen sich dann auf der Mauer nahe dem Turm Small Jinshan. Sie können sich zwar auf dem renovierten Teil der Mauer aufhalten, wir empfehlen Ihnen allerdings, weiter als den renovierten Abschnitt zu wandern und einen Teil des nicht restaurierten Teils zu erkunden, um auch den unberührten Teil der Großen Mauer zu erleben.

Touristenkarte Große Mauer bei Jinshanling

Wandern auf der Großen Mauer bei Jinshanling

Die Große Mauer bei Jinshanling bietet einige der schönsten Wanderwege der chinesischen Mauer. Im Gegensatz zu den Mauerabschnitten bei Simatai und Jiankou ist das Wandern bei Jinshanling von mittlerer Schwierigkeit und eignet sich für jeden, der körperlich fit ist, einschließlich Familien mit älteren Kindern. Begeisterte Wanderer können den Jinshanling in Richtung Jinshanling Ost nehmen, eine 5 km lange Wanderung, die vom Zhuanduokou-Übergang zum Turm East Five-Window führt; sie können sich so ein vollständiges Bild von der malerischen Gegend um die Große Mauer bei Jinshanling, restauriert und nicht restauriert, machen. Nach dem Aufstieg können Sie die Wand am Turm East Five-Window verlassen und weitere 30 Minuten entlang eines Bergpfads zum Osttor der Großen Mauer bei Jinshanling wandern. Oder Sie können diese Route auch in umgekehrter Richtung machen, d.h. vom East Gate über den Turm East Five-Window zum Zhuanduokou-Übergang. Die gesamte Wanderung dauert 3 bis 5 Stunden, je nachdem, wie schnell Sie zu Fuß unterwegs sind. Wenn Sie nicht die gesamte Länge wandern möchten, können Sie auch am Turm Small Jinshan oder am Houchuankou-Übergang auf halber Strecke Halt machen. Fahren Sie dann mit der Seilbahn hinunter oder wandern Sie zirka 30 Minuten hinunter zur Ticketschleuse. Beachten Sie, dass die Route Jinshanling nach Simatai geschlossen ist.

Es gibt viele Höhen und Tiefen sowie loses Gestein entlang der Wanderung, und es gibt keine Geländervorrichtung. Tragen Sie also bequeme Wanderschuhe mit festem Tritt. Wenn es im Winter schneit, sind einige Stellen sehr rutschig; sie sollen daher vermieden werden. Denken Sie daran, einen Hut mitzubringen und/oder Sonnencreme aufzutragen, egal zu welcher Jahreszeit Sie die Mauer besuchen, da auf der Mauer kein Schattenwurf ist. Bringen Sie Snacks und Wasser mit, da die Wanderung einige Stunden benötigt. Auf der Mauer sind für gewöhnlich Verkäufer, die Wasser verkaufen.

Es ist zwar möglich, von Jinshanling zur chinesischen Mauer bei Gubeikou zu wandern, wir empfehlen Ihnen jedoch die umgekehrte Route, d.h. von Gubeikou nach Jinshanling, so dass der landschaftlich am meisten beeindruckende Abschnitt Jinshanling am Ende der Wanderung liegt.

Virtuelle Tour: Große Mauer von Jinshanling nach Simatai

Camping auf der Großen Mauer bei Jinshanling

Die Große Mauer von Jinshanling bietet auch gute Fotomotive, insbesondere bei Sonnenunter- oder Sonnenaufgang (je nach Wetterlage). Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, um einige atemberaubende Fotos bei Sonnenunter- oder Sonnenaufgang zu machen, gibt es einfache Hotels und Bauernhäuser in der Nähe der Ticketschleuse. Es gibt auch einen Campingplatz am Fuße des Berges. Camping kostet 220 RMB und Zelten kostet 150 RMB.

Campen auf der Großen Mauer ist in Jinshanling nicht gestattet. Wenn Sie die unvergessliche Erfahrung machen möchten, auf der Großen Mauer zu übernachten, bringen wir Sie zu einem nahe gelegenen anderen Wachturm.

Öffnungszeiten und Ticketpreise

Öffnungszeiten: 8:00 bis 18:00 Uhr (März bis November) / 9:00 bis 16:00 Uhr (November bis März)
Eintrittsgebühr: 65 RMB (März - November) / 55 RMB (November - März)
Seilbahn: 80 RMB (Hin- und Rückfahrt) / 40 RMB (einfache Fahrt) (Hinweis: Die Seilbahn ist in der Nebensaison nicht in Betrieb)
Durchschnittlich benötigte Zeit für diesen Ausflug: 1 Tag

Hinfahrt

Es gibt Touristenbusse und Reisebusse, die in der Nähe von der U-Bahn-Station Wangjing West abfahren. Sie bringen Sie entweder direkt zum Eingang der Großen Mauer bei Jinshanling oder zur Jinshanling Service Area, von wo aus Sie einen kostenlosen Shuttlebus oder einen privaten Fahrer zum Eingang nehmen können. Wenn Sie genügend Zeit in China haben und mögliche Verzögerungen miteinbeziehen können, ist der öffentliche Bus eine preiswerte und bequeme Option. Anderenfalls empfehlen wir Ihnen, ein Taxi zu mieten oder eine private Tour zur Großen Mauer bei Jinshanling zu unternehmen.

Neueste Nachrichten von unseren Reiseleitern

Seit November 2017 ist die Große Mauer von Jinshanling nach rund fünfmonatiger Renovierung wiedereröffnet. Laut unseren Reiseleitern gibt es nach den Renovierungsarbeiten einen neu gebauten Parkplatz am Eingangstor, der 1,5 km von der Ticketschleuse entfernt liegt. Alle Besucher müssen nun vom Vordertor aus losfahren und den kostenlosen Shuttlebus zur Ticketschleuse der Großen Mauer bei Jinshanling nehmen. Neu gebaut oder repariert wurden weiters die WC-Anlagen und die Pfade. Die Große Mauer selbst wurde nicht renoviert.

Beliebte Touren zur Großen Mauer



TOP