Jinshanling'1920x540'1

Chinesische Mauer Reiseführer

Große Mauer bei Gubeikou

Große Mauer bei Gubeikou

Der Gubeikou-Abschnitt der Großen Mauer liegt etwas außerhalb von Peking und ist mit dem Jinshanling-Abschnitt verbunden. Im Gegensatz zu Jinshanling, Mutianyu und Badaling, wo ein Teil der Großen Mauer restauriert und gesichert wurde, ist der Gubeikou-Mauerabschnitt vollständig in seinem ursprünglichen Zustand belassen.

Die Große Mauer in Gubeikou bröckelt, viele Ecken sind nicht gesichert und es gibt viel loses Gestein. Trotzdem vermittelt Gubeikou in einzigartiger Weise die Geschichte der Mauer und bietet einen hervorragenden Blick auf den ursprünglichen, nicht restaurierten Zustand. Dies macht ihn zu einem idealen Ort für diejenigen, die gern in wilden Gebieten wandern.

Höhepunkte und Reisetipps

Gubeikou, was auf Chinesisch „alter Nord-Übergang“ bedeutet, fungierte als Nordtor zu Peking und war von wichtiger militärischer Bedeutung. Dieser Teil der Großen Mauer war im Laufe der Geschichte Schauplatz von mehr als ein hundert Schlachten; die jüngste Schlacht war die Verteidigung der Großen Mauer, ein Kampf zwischen den Armeen der Republik China und dem Kaisertum Japan im Jahr 1933. Die Spuren des Krieges sind noch heute an der Großen Mauer sichtbar, wandern Sie dazu den Abschnitt Gubeikou entlang, um sie zu sehen.

So wie viele Teile der Großen Mauer nahe Peking wurde der Abschnitt Gubeikou ursprünglich im 6. Jahrhundert erbaut und dann in der Ming-Zeit (um 1567) in seinem jetzigen Zustand wieder aufgebaut. Seitdem wurde an diesem Teil der Mauer kein Umbau oder keine Restaurierung vorgenommen. Was Sie bei Gubeikou sehen, sind echte Hinterlassenschaften der Ming-Zeit.

Der Gubeikou-Abschnitt der chinesischen Mauer ist etwa 10 km lang und in etwa zwei Hälften geteilt: Der westliche Teil ist als Wohushan bekannt und der östliche Teil als Panlongshan. Wegen seines ursprünglichen Zustands zieht Gubeikou weit weniger Besucher an als die in der Nähe von Peking gelegenen restaurierten Teile der Mauer. Die meisten Besucher kommen hierher, um zu wandern.

Die Große Mauer von Gubeikou ist kein eingezäuntes Naturschutzgebiet. Daher können Sie die Mauer zu jeder Zeit und von überall aus erreichen. Sie benötigen dennoch ein Ticket, um diesen Abschnitt betreten zu können, da manchmal Mitarbeiter tagsüber an der Mauer Kontrollen durchführen. Es ist jedoch nicht nötig, Tickets im Voraus zu kaufen. Sollten Sie kein Ticket vorweisen können, wenn Sie kontrolliert werden, können Sie dieses bei den Kontrolleuren kaufen.

Gubeikou-Mauerwanderung

Gubeikou-Mauerwanderung

Die beliebte Wanderroute beginnt am Ende des Panlongshan im Westen und endet am berühmten 24-Augen-Wachturm am Ende des Panlongshan im Osten. Diese Route ist ungefähr 5 Kilometer lang und benötigt etwa 2,5 Stunden. Jene, die bis zum Jinshanling weiter wandern möchten, müssen am 24-Augen-Wachturm einen Abstecher von der Großen Mauer machen, um eine nicht betretbare Militärzone zu umgehen, um dann wieder auf die Great Wall zurückzukehren und schließlich zum Jinshanling zu gelangen. Wenn Sie kein Chinesisch sprechen können und den Weg nicht erfragen können, empfehlen wir Ihnen ausdrücklich, einen Reiseleiter zu nehmen, da der Umweg durch Felder und Dörfer führt.

Die gesamte Wanderroute von Gubeikou bis Jinshanling ist etwa 14 Kilometer lang und dauert etwa 5-6 Stunden. Diese Route ist nicht schwierig, aber aufgrund ihrer Länge eher für kühne und leidenschaftliche Wanderer geeignet.

Entlang der Wanderung gibt es viele lose Steine, die von der Mauer gefallen sind. Tragen Sie also bequeme Wanderschuhe mit gutem Tritt. Tragen Sie einen Hut und/oder tragen Sie einen Sonnenschutz auf, da es auf der Mauer keinen Schattenwurf gibt. Bringen Sie Snacks und Wasser mit, da die Wanderung einige Stunden benötigt und es keine Möglichkeit gibt, Wasser zu kaufen. Es gibt keine WC-Anlagen entlang dieses Mauerabschnitts.

Camping auf der Großen Mauer bei Gubeikou

Wenn Sie bei schönem Wetter eine Nacht auf der Großen Mauer verbringen möchten, können wir Sie zu einem gut erhaltenen Wachturm auf der Großen Mauer bei Gubeikou bringen. Sie können dort den Sonnenaufgang mit einem einfachen Frühstück genießen, eine unvergessliche Erfahrung. Schlafsäcke, Liegeunterlagen und Zelte werden bereitgestellt.

Öffnungszeiten und Ticketpreise

Öffnungszeiten: 24 Stunden
Eintrittsgebühr: 45 RMB
Durchschnittlich benötigte Zeit für diese Aktivität: 1 Tag

Hinfahrt

Es gibt keinen direkten Transport von Peking nach Gubeikou (der dem Mauerabschnitt nächstgelegene Ort). Obwohl verschiedene Busse den Ort anfahren, empfehlen wir Ihnen, ein Auto zu mieten oder an einer privaten Tour teilzunehmen.

Beliebte Touren zur Großen Mauer



TOP