Preparation

Reisevorbereitung

Günstige und weniger günstige Zeiten für Reisen in China

Wenn man eine Reise plant, gilt es, einige Punkte zu beachten, besonders Jahreszeit und Wetter. Manche entscheiden sich, zu einem bestimmten Termin zu reisen, weil es Veranstaltungen gibt, andere, weil die Wetterverhältnisse zu einer bestimmten Zeit ideal sind.

Wenn Sie wissen möchten, wann es am besten ist, nach China zu reisen, dann ist es wichtig zu wissen, wann Sie besser nicht ins Land der Mitte reisen sollten.

Ungünstige Zeit für Reisen in China

Reiseansturm zum Frühlingsfest
Reiseansturm zum Frühlingsfest

Es ist ganz einfach: Vermeiden Sie es, an chinesischen Feiertagen zu reisen. Die Daten der Feiertage ändern sich dem Mondkalender entsprechend von Jahr zu Jahr. Sie fallen allerdings in der Regel in die gleichen Monate, so dass wir ungefähr wissen, welche Tage arbeitsfreie Tage sein werden.

Der erste zu vermeidende Feiertag ist das Frühlingsfest, chinesisches Neujahr oder Chunjie. Dieser ist Chinas wichtigster Feiertag. Millionen von Chinesen sind im ganzen Land unterwegs.

Die Flugtickets sind teuer, der Kauf eines Bahntickets fast unmöglich und alle Touristenorte sind gefüllt mit Besuchern. Eine China-Reise in den Tagen um das chinesische Neujahr ist definitiv nicht zu empfehlen.

Während viele große Geschäfte und Einkaufsketten in Großstädten wie Peking und Shanghai offen bleiben, sind viele andere für mindestens zwei Tage oder sogar eine ganze Woche geschlossen. Sie verpassen somit viele Gelegenheiten in kulinarischer Hinsicht. Sie lassen sich auch das Flair vieler traditioneller Einkaufsstraßen entgehen.

Das chinesische Neujahrsfest findet normalerweise zwischen Mitte oder Ende Januar und Anfang oder Mitte Februar statt. Viele nutzen die freie Zeit um das Frühlingsfest für eine Überseereise, das Gros verweilt aber im Land. Die Folge: eine alljährliche Binnenmigration, die größte weltweit.

Bereisen Sie China auch nicht in der Woche um den Nationalfeiertag oder die Goldene Woche, vom 1. bis 7. Oktober. Es reisen im Vergleich zum chinesischen Neujahr weniger Menschen, jedoch bedeutet „weniger“ in China immer noch viel.

Da es viele in dieser Zeit ins Ausland zieht, verzeichnen Länder wie Thailand und Japan einen Anstieg in den Besucherzahlen. Das bedeutet, dass die Ticketpreise in diesen Ländern ebenfalls steigen.

Wenn Sie trotzdem zu diesen Zeiten reisen möchten, buchen Sie am besten frühzeitig (mindestens einen Monat im Voraus). Rechnen Sie des weiteren damit, dass fast alles teurer ist.

An den anderen Feiertagen wie Qingming (chinesisches Allerheiligen und Allerseelen), chinesisches Laternenfest (letzter Tag des Neujahrfests) und Drachenbootfest ist der Besucherandrang nicht so groß, Reisen nach China und innerhalb des Landes sind ungestört.

Erfahren Sie hier Tipps, wie Sie Menschenmassen auf Reisen in China vermeiden.

Beste Zeit für Reisen in China

Es ist schwierig, zu entscheiden, wann die beste Zeit für einen Besuch Chinas ist, da das große Reich ein höchst unterschiedliches Klima aufweist. Als Faustregel gilt, dass Frühling und Herbst die besten Reisezeiten sind. In anderen Worten, von März bis Mai und von September bis Anfang November läßt es sich am besten reisen.

Eine Entscheidungshilfe ist, China in Regionen und Jahreszeiten zu unterteilen.

Der Frühling eignet sich gut für Reisen im ganzen Land. Mit Ausnahme von einigen Orten im kühleren Norden des Landes sind die Temperaturen angenehm.

Die Ausnahme bildet Tibet, das jeden Frühling für etwa zwei Monate für Besucher aus dem Ausland geschlossen ist. Da die Schließungszeiten sich von Jahr zu Jahr ändern, kontaktieren Sie einen unserer Reisespezialisten, um die aktuellen Informationen zu erhalten, wenn Sie eine Reise nach Tibet planen.

April bis Juni sind wahrscheinlich die besten Monate für eine Chinareise. Der Hochsommer bietet sich besonders gut an, um Tibet, Hainan und einige Orte im nördlichen China zu bereisen. Andere Orte verwandelt er jedoch zu Hochöfen. Reisende, die mit hohen Temperaturen nicht so gut zurechtkommen, sollten diesen Umstand in ihre Überlegungen miteinbeziehen.

Der südliche Teil in China hat ein subtropisches Klima und die Sommer sind schwül und feucht, mit Temperaturen von bis zu 40 Grad. Die Städte Chongqing (Sichuan), Nanjing (Jiangsu) und Wuhan (Hubei) sollten Sie zur Zeit der sommerlichen Hitze meiden. Auch im nördlichen Teil in China, einschließlich Xinjiang, Dongbei und die Innere Mongolei, kann es im Sommer sehr heiß sein.

Achten Sie auch auf die Regenzeit. Wenn Sie zwischen April und August eine Reise in Südchina (insbesondere Guilin) unternehmen möchten, stellen Sie sich darauf ein, dass Ihr Flug aufgrund schlechten Wetters sich verspätet oder storniert wird. Für Reisen zu dieser Jahreszeit empfiehlt es sich, mit dem Hochgeschwindigkeitszug zu reisen, der Sie schnell und bequem von einem Ort zum nächsten bringt und selten Verspätung hat.

In den beiden Monaten Juli und August haben, so wie in anderen Teilen der Welt, auch die chinesischen Schüler und Studierenden Ferien und die Familien mehr Zeit für Ausflüge. Auch im Sommer zieht es viele zu den verschiedenen Attraktionen. Besucher aus dem Ausland erwarten erhöhte Preise. Die Reise sollte früh genug im Voraus geplant werden.

Die Große Mauer im Herbst
Die Große Mauer im Herbst

Der Herbst ist auch eine günstige Zeit, um Orte zu besuchen, die andernfalls nicht so kühl sind, wie etwa Xinjiang mit seinem farbenfrohen Blätterwald und Hong Kong mit seinem ansonsten sehr feucht-schwülen Klima.

Für Reisen in China zur Herbstzeit empfiehlt es sich, wärmende Kleidung mitzubringen, da es zu den Abend- und Morgenstunden recht abkühlen kann. Reisende sollten auch bedenken, dass es am besten ist, erst am Tag nach dem Nationalfeiertag nach China zu reisen.

Obwohl der Winter sich für Reisen nicht besonders anbietet, hat China jenen, denen die Kälte nichts anhaben kann, viel zu bieten. China im Winter einen Besuch abzustatten, zahlt sich wegen der niedrigen Ticketpreise und dem fehlenden Besucherandrang mit Sicherheit aus.

Das Eisfestival in Harbin ist das größte seiner Art. Es zu erleben, ist es wert, der Kälte zu trotzen. Das Eisfestival findet jeden Winter vom 24. Dezember bis 25. Februar statt. Die Schnee- und Eisskulpturen sind faszinierend und geben ein beeindruckendes Fotomotiv ab, wenn sie bei Dunkelheit beleuchtet werden. Ziehen Sie sich unbedingt warm an, da die Temperaturen in der Nacht auf minus 24 Grad fallen und tagsüber nie über 0 Grad erreichen.

Überraschenderweise ist Tibet auch ein gutes Ziel für Reisen im Winter. In der Hochsaison hat jeder Besucher des Potala-Palasts ein Zeitfenster zu beachten. Besuchen Sie ihn im Winter, können Sie so lange verweilen, wie Sie möchten.

Die tibetische Hauptstadt Lhasa hat wärmere Winter als Peking, wo die Temperaturen nicht über null Grad steigen. Als ob das nicht Anreiz genug für eine Reise ist, kann eine Reise nach Tibet zur Winterzeit auch eine sehr kostengünstige Wahl sein. Auch die Einreise in die Region gestaltet sich einfacher. Viele Pilger zieht es im Winter nach Tibet, so dass sich ein sehr authentisches Bild darbietet.

Zusammenfassung

Jede Jahreszeit hat ihre Vor- und Nachteile. Viele der für ihren kulturellen und architektonischen Wert bekannten Sehenswürdigkeiten in China können wetterunabhängig besucht werden. Fragen Sie sich selbst, inwieweit sie bereit sind, ihre Komfortzone zu verlassen und planen Sie Ihre Reise entsprechend.

Lassen Sie eine Reise von uns organisieren, stehen Ihnen unsere Reiseexperten mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung gerne zur Verfügung. Sie werden Ihren Reiseplan an die aktuelle Wetterlage anpassen und entsprechend der Besucherzahlen abändern, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Unser Ziel ist es, Ihnen eine Reiseerfahrung zu ermöglichen, die prägt.

Lesen Sie hier die beliebten Reisezeiten unserer Besucher in 2018.


Warum mit uns buchen?

SERVICE
Unser internationales Team von Muttersprachlern steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, vom ersten Kontakt bis nach Ende Ihrer Tour.
EXPERTISE
Mit mehr als 10-jähriger Erfahrung in der Planung von Touren zu über 40 Reisezielen sind wir Ihre Experten des Vertrauens in China.
FLEXIBILITÄT
Alle unsere Reiserouten sind auch während der Tour anpassbar, um Ihren Reisewünschen gerecht zu werden.
QUALITÄT
Unser professionelles Team sorgt für eine stressfreie Reise, so dass Sie Ihr Reiseerlebnis in vollen Zügen genießen können.

Fünf aufeinanderfolgende Jahre Zertifikat für Exzellenz TripAdvisor

Tripadvisor Certificate of Excellence

Wir sind in der “Hall of Fame” von TripAdvisor!

Unsere beliebten Touren

Das Goldene Dreieck von China Das Goldene Dreieck von China
Peking in 48 Stunden Peking in 48 Stunden
Die Geschichte zweier Städte Die Geschichte zweier Städte

TOP