Preparation

Reisevorbereitung

Chinesisches Visa

In der Regel werden in China drei Arten von Touristenvisa ausgestellt: “Einzeleintritt” (gültig für 3-6 Monate), “Doppel Eintritt” (gültig für 6 Monate), “mehrfacher Eintritt ” (gültig für 6 oder 12 Monate).

Touristenvisa mit einmaliger Einreise gewähren in der Regel einen maximalen Aufenthalt von 30 Tagen, Sie können jedoch bis zu 90 Tage lang einreisen. Wie viele Tage Sie bekommen, hängt zum Teil von Ihrem Reisepass ab.

US-Bürger haben ein zehnjähriges Visum für die mehrfache Einreise mit einem maximalen Aufenthalt von 60 Tagen pro Einreise. Damit US-Bürger das zehnjährige Visum beantragen können, müssen US-Passinhaber eine Gültigkeitsdauer von mehr als einem Jahr haben. Wenn ihre Pässe eine Gültigkeitsdauer von höchstens einem Jahr haben (mehr als 6 Monate), erhalten sie ein China-Visum mit einer Gültigkeit von weniger als einem Jahr.

Touristenvisa in China können normalerweise höchstens zweimal verlängert werden.

Chinese visa

Wann und wie kann ich ein Touristenvisum beantragen?

Das Touristenvisum für die einmalige Einreise hat normalerweise eine Gültigkeitsdauer von drei Monaten. Daher sollte das chinesische Touristenvisum am besten 30 bis 60 Tage vor dem geplanten Einreisetermin beantragt werden. Wenn Sie sich zu früh im Voraus bewerben, läuft das Visum möglicherweise ab.

Wenn Sie nicht als Teil einer Gruppe reisen, müssen Sie Ihr eigenes Visum beantragen. Normalerweise benötigen Sie ein Foto, ein ausgefülltes Bewerbungsformular für jede Person und einen Bankscheck oder eine Kreditkarte. Fedex oder ein anderer Kurier kann die Überweisung und Rückgabe abwickeln. Suchen Sie im Internet nach der chinesischen Botschaft oder einem Konsulat in Ihrer Nähe. Sie können auch ein chinesisches Visum außerhalb Ihres Heimatlandes beantragen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Antragsanforderungen erfüllen.

In einigen Ländern gibt es Visaagenten, was jedoch erheblich zu den Kosten beiträgt. Wenn Sie direkt zur Botschaft oder zum Konsulat gehen können, ist dies günstiger.

Visumanträge werden in der Regel innerhalb von drei bis vier Werktagen bearbeitet. Sie können jedoch einen zusätzlichen Betrag zahlen, um es zu beschleunigen. Wenn Sie zum Visabüro gehen, können Sie noch am selben Tag gegen eine Gebühr ein Visum erhalten.

Bei der Beantragung von Touristenvisa für China können die Verfahren, Anforderungen, Ausstellungszeit und Gebühr von Land zu Land variieren. Details und Antragsformulare finden Sie auf der Website der chinesischen Botschaft in Ihrem Land.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Pass zum Zeitpunkt der Ankunft in China mindestens sechs Monate gültig ist!

Visumfreie Einreise ins chinesische Festland

Für normale Passinhaber aus folgenden Ländern ist kein Visum erforderlich:

90 Tage: San Marino
30 Tage: Bahamas; Ecuador; Fidschi; Grenada; Mauritius; Serbien; Seychellen; Tonga; Barbados (1. Juni 2017)
15 Tage: Brunei; Japan; Singapur

Die chinesische Regierung kann von Zeit zu Zeit ihre Politik der Visafreiheit ändern. Wenn Sie eine Reise nach China planen, informieren Sie sich bei der chinesischen Botschaft über die neuesten Informationen für Ihr Land.

24-Stunden-Visum-freier Eintritt

Internationale Flug-, Schiffs- und / oder Zugpassagiere, die direkt durch das Festland Chinas reisen, können bis zu 24 Stunden im Land bleiben.

Passagiere aus den meisten Ländern können hiervon profitieren, sofern sie über ein bestätigtes Flugticket in ein Drittland verfügen. Reisende, die in weniger als 24 Stunden in mehr als eine Stadt Chinas reisen, können eine temporäre Aufenthaltserlaubnis beantragen.

Allerdings sind nicht alle Häfen für diese Regel geeignet. Flughäfen in Shenzhen, Yanji, Mudanjiang und Fuzhou bieten kein 24-Stunden-Visum-freien Eintritt.

72-stündiger Visa-freier Eintritt

Reisende, die den Flughafen Beijing Capital, Shanghai Pudong und Hongqiao, Guangzhou, Chengdu, Chongqing, Shenyang, Dalian, Harbin, Xian, Guilin, Kunming, Hangzhou, Wuhan, Tianjin, Qingdao, Nanjing, Changsha und Xiamen für weniger als 72 Stunden passieren, können für die visafreie Einreise in Frage kommen. (Überprüfen Sie unten, ob Ihre Nationalität auf der Liste steht). Wenn Sie im Besitz eines gültigen Visums für ein Drittland sind und ein bestätigtes Weiterflugticket erhalten haben, können Sie am Einreiseort eine Durchreise ohne Visumlizenz (TWOV) beantragen.

So können Sie bis zu 72 Stunden ohne Visum nach China einreisen. Ihre 72 Stunden werden ab dem Zeitpunkt gezählt, an dem Sie Ihre TWOV-Genehmigung am Exit- und Entry-Administration-Schalter an jedem der oben genannten Flughäfen erhalten haben.

Mit dieser 72-Stunden-Genehmigung können Sie nur in der von Ihnen ausgewählten Stadt bleiben (wenn Sie beispielsweise nach Shanghai Pudong oder zum internationalen Flughafen Shanghai Hongqiao fliegen, dürfen Sie die Stadt Shanghai nicht verlassen).

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Länder, die für das 72-stündige visafreie Transitprogramm in Frage kommen:

Länder des Schengen-Abkommens: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden und der Schweiz

Andere europäische Länder: Russland, Vereinigtes Königreich, Irland, Zypern, Bulgarien, Rumänien, Ukraine, Serbien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Mazedonien (FYROM), Albanien, Weißrussland und Monaco

Amerika: Kanada, USA, Mexiko, Brasilien, Argentinien und Chile

Asien: Korea, Japan, Singapur, Brunei, Vereinigte Arabische Emirate und Katar

Ozeanien: Australien und Neuseeland

Sechs Tage (144 Stunden) visafreier Eintritt

China hat in der Region Shanghai-Jiangsu-Zhejiang und in der Region Beijing-Tianjin-Hebei eine sechstägige (144 Stunden) visumfreie Einreisepolitik eingeführt. Die Liste der Länder, die für eine visafreie Einreise von sechs Tagen zugelassen sind, ist die gleiche wie für die 72-stündige visumfreie Einreise (siehe oben).

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Orten, an denen Besucher einen sechstägigen visumfreien Einlass in der Region Shanghai-Jiangsu-Zhejiang beantragen können:

  • Alle Flughäfen, Seehäfen und Bahnhöfe in Shanghai, einschließlich der Flughäfen Pudong und Hongqiao sowie des Shanghai Internationalen Kreuzfahrthafen
  • Hangzhou Xiaoshan Flughafen
  • Nanjing Lukou Flughafen

Besucher können eine Kombination aus einem der oben genannten Orte betreten und wieder verlassen, z.B. am Flughafen Pudong landen und vom Flughafen Nanjing Lukou abfliegen. Sie können während dieser Zeit frei in der Region reisen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Orten, an denen Besucher einen sechstägigen visafreien Einlass in der Region Peking-Tianjin-Hebei beantragen können:

  • Beijing Capital International Flughafen
  • Peking Westbahnhof
  • Tianjin Binhai Internationaler Flughafen
  • Tianjin Internationaler Kreuzfahrthafen
  • Internationaler Flughafen Shijiazhuang Zhengding
  • Qinhuangdao Hafen

Besucher können oben genannte Orte kombinieren, um das Land zu betreten und zu verlassen, z.B. Ankunft am internationalen Kreuzfahrthafen von Tianjin, Abflug vom Beijing Capital International Airport und freie Fahrt durch die Region.

Fluggäste, die das sechstägige visafreie Programm in Anspruch nehmen möchten, sollten sich an ihrem Ankunftsort zum zuständigen Schalter begeben und Folgendes vorlegen: einen gültigen Reisepass; ein Weiterflugticket mit einem bestätigten Sitz und Datum und einem gültigen Visum in ein Drittland (z. B. können Sie NY-Peking-NY nicht fliegen). Beachten Sie, dass Hongkong, Taiwan und Macau als dritte Regionen gelten.

Die 144-Stunden-Frist beginnt um 00:00 Uhr des Tages nach Ihrer Ankunft. Das bedeutet ein paar zusätzliche Stunden in China!

Bitte überprüfen Sie die Voraussetzungen für diese Visa-Bestimmungen, bevor Sie nach China reisen, da sich die Gesetze ändern können.

Reise nach Tibet

Die Anforderungen für einen Besuch in Tibet unterscheiden sich stark von denen für den Besuch anderer Provinzen in China. Alle Reisenden nach Tibet müssen ihre Reise im Voraus mit einer Agentur vereinbaren. Dies ist die Regel und es gibt keine Ausnahmen. Die tibetischen Behörden erteilen erst dann eine Tibet-Reisegenehmigung, nachdem ein Reisender ein China-Visum erhalten hat. Abhängig von den Orten, die Sie in Tibet sehen möchten, benötigen Sie möglicherweise weitere Dokumente wie eine Millitärgenehmigung und eine Ausländerfreigabe. Kontaktieren Sie uns, um die aktuellsten Informationen zur Anreise nach Tibet zu erhalten.

Reise nach Hainan

Reisende aus den folgenden Ländern können die Provinz Hainan für 15 Tage ohne Visum besuchen, sofern sie mit einer Gruppe von mehr als 5 Personen reisen. Ein internationales Reisebüro in Hainan organisiert die Reise:

Australien, Österreich, Kanada, Dänemark, Frankreich, Finnland, Deutschland, Indonesien, Italien, Japan, Kasachstan, Malaysia, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Philippinen, Russland, Südkorea, Spanien, Schweden, Schweiz, Singapur, Thailand, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten und die Ukraine.

Bürger Südkoreas, Deutschlands und Russlands können ihren Aufenthalt auf bis zu 21 Tage verlängern, wenn sie sich einer internationalen Reisegruppe von zwei oder mehr Mitgliedern anschließen.

Kreuzfahrten nach Shanghai

Reisende, die in Shanghai mit einem Kreuzschiff ankommen und die Stadt besichtigen möchten, können für 15 Tage ohne Visum in China bleiben. Die einzige Bedingung ist, dass sie Teil einer Reisegruppe sein müssen, die aus zwei oder mehr Mitgliedern besteht, die von einem lokalen Reisebüro organisiert wurde.

Passagiere, die mit einem Kreuzfahrtschiff in Shanghai ankommen, sollten ihre Touren so buchen, dass wir genügend Zeit haben, um den 15-tägigen visumfreien Besuch abzuwickeln.

Die Passagiere müssen zuerst in Shanghai ankommen und können dann mit ihrem Visum nach Tianjin reisen.

Warum mit uns buchen?

SERVICE
Unser internationales Team von Muttersprachlern steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, vo ersten Kontakt bis zum Ende Ihrem Tour.
EXPERTISE
Mit mehr als 10-jähriger Erfahrung in der Planung von Touren für über 40 Reiseziele, sind wir Ihre Experten des Vertrauens in China.
FLEXIBILITÄT
Unsere Reiserouten sind alle auch bereits während der Tour anpassbar, um Ihren Reisevorlieben gerecht zu werden.
QUALITÄT
Unser professionelles Team sogt für eine stressfreie Reise, so dass Sie sich ganz auf sich selbst und das Tourerlebnis konzentrieren können.

Fünf aufeinanderfolgende Jahre Zertifikat für Exzellenz TripAdvisor

Tripadvisor Certificate of Excellence

Wir sind in der “Hall of Fame” von TripAdvisor!

Unsere beliebten Touren

Die klassische Chinatour Die klassische Chinatour
Die alten Hauptstädte Die alten Hauptstädte
Peking in 48 Stunden Peking in 48 Stunden

TOP