The China Guide Blog

Reiseblog

Reisen mit dem Zug in China Zuletzt aktualisiert am 2019-06-18

Chinas Hochgeschwindigkeitszugnetz wurde in den letzten Jahren rasant ausgebaut. China verfügt in Folge über das weltweit längste Netz für Hochgeschwindigkeitszüge, das heißt mehr als zwei Drittel. Die meisten großen Städte sind mit Hochgeschwindigkeitszügen verbunden.

Chinas Hochgeschwindigkeitszüge sind superschnell und komfortabel. Sie sind eine gute Alternative zum Flugzeug, vor allem weil Inlandsflüge oft teurer und Flugverspätungen keine Seltenheit sind. In diesem Artikel geht es um Reisen mit dem Zug in China.

Züge und Tickets

Chinas Hochgeschwindigkeitszugnetz umfasst Hochgeschwindigkeitszüge der Klassen G, C und D. G- und C-Züge sind in der Regel 250-350 km/h schnell unterwegs. D-Züge fahren mit Geschwindigkeiten von 200-250 km/h. Neben den Hochgeschwindigkeitszügen gibt es in China auch Standardzüge der Klassen Z, T und K, die mit Geschwindigkeiten von 120-160 km/h fahren.

Es gibt drei verschiedene Sitze: 2. Klasse, 1. Klasse und Business-Klasse. Die zweite Klasse hat Fünf-Sitz-Reihen, während die erste Klasse Vier-Sitz-Reihen hat und mehr Beinfreiheit gewährt. Die Business-Klasse bietet ein Höchstmaß an Komfort und Platz mit kostenlosem Knabbergebäck, Getränk und Mahlzeit. Geschäftsreisende haben außerdem Zugang zu einem VIP-Warteraum und müssen nicht in der Warteschlange stehen, wenn Sie in den Zug einsteigen.

Die meisten Nachtzüge sind Schlafwägen mit harten und/oder weichen Betten, manche sogar mit Deluxe-Betten. Das Übernachten in einem Zug ist weniger komfortabel als in einem Hotel, spart allerdings Zeit und Kosten und ist somit eine gute Wahl für jene, die kostenbewusst und zeitsparend reisen möchten. Beachten Sie, dass Tickets für den Nachtzug mit Schlafwagen auf vielen Strecken sehr gefragt sind, kaufen Sie deshalb früh das Ticket.

Preise und Ermäßigungen für Kinder

Eine Fahrt mit dem G-Hochgeschwindigkeitszug Beijing-Xian etwa kostet in der zweiten Klasse 515,50 RMB, in der ersten Klasse 824,50 RMB und in der Business-Klasse 1.627,50 RMB. Ein Peking-Xian-Flug in der Economy-Klasse kostet im Vergleich etwa 1.820 RMB. Seien Sie flexibel, denn in der Nebensaison ist es manchmal billiger mit dem Flugzeug zu fliegen, als mit dem Hochgeschwindigkeitszug zu fahren.

Tickets mit harten Betten sind in der Regel die billigsten. Eine Fahrt mit dem Z-Zug von Peking nach Xian kostet nur 254,50 RMB. Die Preise für Beijing-Xian mit weichen Betten und Deluxe-Betten sind 415,50 RMB bzw. 765,50 RMB.

Kinder, die nicht größer als 1,20 Meter sind, fahren kostenlos, bekommen allerdings keinen eigenen Sitzplatz. Ein Erwachsener kann ein Kind kostenfrei mitführen. Kinder, die zwischen 1,20 und 1,50 Meter groß sind, benötigen ein Kinderticket um die Hälfte des Sitzplatzpreises. Kinder mit einem gültigen Ticket haben ihren eigenen Sitz- oder Liegeplatz (in Schlafwägen).

Freigepäck und Größenbeschränkung

Bei Hochgeschwindigkeitszügen der G-C-D-Klassen darf jeder Erwachsene ein Handgepäck (20 kg) und ein weiteres Handgepäck für das Kind (10 kg) kostenlos mitführen. Das Handgepäck darf in Länge, Breite und Höhe nicht größer als 130 cm sein, stabförmige Gegenstände nicht länger als 180 cm. Gemäß den behördlichen Vorschriften muss Gepäck mit Übergewicht, übergroßes Gepäck oder Mehrgepäck gegen eine Gebühr im Güterwagen transportiert werden. Klappbare Rollstühle können im Zug abgestellt werden und gelten nicht als Gepäck.

Da die G-C-D- Züge keinen Güterwagen haben, wird Ihr Gepäck mit einem anderen Zug transportiert, das bedeutet, dass Ihr Gepäck nicht zusammen mit Ihnen ankommt. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, mit den G-C-D-Zügen ohne Gepäck zu reisen.

Das Handgepäck wird trotz geltender Regel nicht abgewogen oder abgemessen, das bedeutet, dass in der Regel jedes Gepäck im Zug befördert werden kann. Die Ausnahme ist, wenn das Gepäck extrem groß oder schwer aussieht oder verbotene Gegenstände enthält. Zu den verbotenen Gegenständen zählen generell Fahrräder, Tiere, Sprengstoff, komprimierte Gase, brennbare Flüssigkeiten oder gefährliche und scharfe Gegenstände wie Messer. Das Gepäck muss bei Betreten der Station ein Röntgengerät durchlaufen.

Rauchen im Zug

Das Rauchen ist in Zügen der Klassen G, C und D verboten. Das heißt, kein Passivrauch. In den Z-T-K-Zügen ist das Rauchen im Bereich zwischen zwei Waggonen gestattet. Sie können dann den Zigarettenrauch im Abteil riechen, vor allem wenn sich Ihr Sitz oder Bett in der Nähe vom Wagenende befindet. Wenn Sie den Rauchgeruch hassen und sich um Ihre Gesundheit Sorgen machen, aber einen Z-T-K-Zug nehmen müssen, empfehlen wir Ihnen, ein Ticket im Schlafwagen mit weichen Betten oder im Deluxe-Schlafwagen zu kaufen. Beide haben geschlossene Abteile.

Zugverbindungen zwischen Chinas Top-Reisezielen

Peking-Xian-Shanghai: Zwischen Peking, Xian und Shanghai verkehren viele Hochgeschwindigkeitszüge. Die Fahrt Peking-Shanghai oder Peking-Xian benötigt ungefähr 4,5-6 Stunden mit Zügen der G-Klasse. Die Fahrt Xian-Shanghai dauert in Zügen der G-Klasse 6-7,5 Stunden.

Xian-Chengdu: Es gibt viele Hochgeschwindigkeitszüge, die zwischen Xian und Chengdu verkehren. Die Fahrtzeit zwischen diesen beiden Städten beträgt zirka 4 Stunden.

Guilin: Wenn Sie von Guangzhou nach Guilin reisen, ist der Hochgeschwindigkeitszug eine gute Option, da die Fahrt nur rund 3 Stunden dauert. Wenn Sie von Peking, Shanghai oder Xian aus starten, empfehlen wir, nach Guilin zu fliegen, da es wenige Hochgeschwindigkeitszüge gibt und die Zugfahrt mehr als 9 Stunden dauert.

Zhangjiajie: Zum derzeitigen Stand gibt es keinen Hochgeschwindigkeitszug nach Zhangjiajie. Wenn Sie eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse planen, können Sie einen Standardzug von Yichang nach Zhangjiajie nehmen. Der Zug fährt ungefähr 5 Stunden. Ansonsten schlagen wir vor, nach Zhangjiajie zu fliegen.

Tibet: Es gibt keinen Hochgeschwindigkeitszug nach Lhasa. Der Standardzug Peking-Lhasa fährt etwas mehr als 40 Stunden, das bedeutet, dass Sie zwei Nächte im Zug verbringen. Es wird oft gesagt, dass man mit dem Zug nach Tibet reisen soll, um sich an die Höhenlage anzupassen, da die Fahrtstrecke langsam nach oben führt. Auf der anderen Seite können Sie jedoch möglicherweise nicht gut im Zug schlafen, was die Höhenkrankheit fördert. Darüber hinaus haben die meisten Reisenden nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Daher empfehlen wir unseren Gästen, nach Lhasa zu fliegen und dort ein oder zwei Tage zu bleiben, um sich an die Höhe anzupassen, bevor sie sich in höhere Lagen wagen.

Bahntickets kaufen

Die offizielle Webseite, um Zugtickets in China zu buchen, lautet www.12306.com. Die Webseite ist nur in chinesischer Sprache. Die beliebte Reise-Webseite Ctrip bietet Ticket-Abfragen und Ticket-Buchungen auf Englisch an. Sie können auch direkt zum Bahnhof oder einen offiziellen Ticketschalter aufsuchen und dort ein Ticket kaufen. Denken Sie daran, den Reisepass mitzunehmen! Buchen Sie Ihr Zugticket online, können Sie Ihr Ticket an einem beliebigen Bahnhof oder bei einem offiziellen Ticketschalter abholen, indem Sie die Bestellnummer und Ihren Reisepass vorzeigen. Wenn Sie mit uns unterwegs sind, organisieren wir die Bahntickets sowie die Fahrt zum und vom Bahnhof.


The China Guide ist eine Reiseagentur mit Sitz in Peking, die auf die Wünsche des Kunden abgestimmte Privattouren, Studententouren mit Lerninhalt und reizvolle Touren in ganz China anbietet. Wir haben eine mehr als zehnjährige Erfahrung in der Planung von Touren für Reisende aus den Vereinigten Staaten, Deutschland, Frankreich, Spanien, dem Vereinigten Königreich, Kanada, Australien und weiteren Ländern. Wir garantieren für alle unsere Touren Kostentransparenz, keine Verkaufsstopps, keine touristischen Restaurants und eine unvergessliche Erfahrung! Über uns oder Kontaktieren Sie uns, um mit uns Ihre perfekte Reise zu planen.


Abonniere unseren Newsletter

Sechs aufeinanderfolgende Jahre Zertifikat für Exzellenz TripAdvisor

Tripadvisor Certificate of Excellence

Wir sind in der “Hall of Fame” von TripAdvisor!

Unsere beliebten Touren

Das Goldene Dreieck von China Das Goldene Dreieck von China
Peking in 48 Stunden Peking in 48 Stunden
Die Geschichte zweier Städte Die Geschichte zweier Städte

TOP